Als selbstständiger Unternehmer biete ich Ihnen innovative Dienstleistungen in den Bereichen Coaching, Training, Beratung und Moderation.

1981 geboren und seitdem wohnhaft in Hamburg, verheiratet und Vater eines Sohnes. Ich habe einen akademischen Abschluss im Bereich Business Coaching und Change Management (M.A.) in Hamburg und Bielefeld absolviert. Zuvor habe ich berufsbegleitend Europäische Betriebswirtschaftslehre (B.A.) studiert.

In 14 spannenden Jahren bei der Deutschen Telekom AG mit Schwerpunkt Personalentwicklung habe ich die ganze Bandbreite der Personalarbeit kennen und schätzen gelernt. Die eigenverantwortliche Ausbildungsplanung sowie lernpädagogische Begleitung der Nachwuchskräfte von der Einstellung bis zur Übernahme im Konzern, die Konzipierung und Durchführung bundesweiter Trainings und Workshops wie z. B. Sales-, Kommunikations- und Motivationstrainings und die Durchführung von Beurteilungs-, Konflikt- und Sanktionsgesprächen gehörten ebenso zu meinem Arbeitsalltag wie auch Change Management, Teamentwicklungen und die Ausbildung und das Mentoring von neuen Ausbildern.

Einen Teil meiner beruflichen Identität habe ich der über 18 jährigen Erfahrungen im Amateurtheater sowohl auf als auch hinter bzw. vor der Bühne zu verdanken. Als Künstlerischer Leiter des Landesverbandes der Amateurtheater Schleswig-Holstein e. V. verantworte ich seit 2014 das Aus- und Weiterbildungsprogramm für Amateurtheater des Landes. Die theaterpädagogische Arbeit integrierte ich innovativ in Personalentwicklungskonzepte, welche u. a. bei der Deutschen Telekom AG Einzug erhielten und prämiert wurden.

In meiner Beratungsarbeit bin ich breit aufgestellt mit Ausbildungen im Bereich Business Coaching, systemischer Beratung, NLP, Gruppendynamik, Konfliktmoderation, Theaterpädagogik und einer Vielzahl weiterer Fortbildungen.

Dabei habe ich ein integratives Beratungsverständnis mit starken systemischen Anteilen insbesondere aus dem Konstruktivismus. Ich arbeite dialogisch, lösungs- und ressourcenorientiert. Ich nutze bewährte aber auch eigens entwickelte Methoden, um Entwicklungsprozesse zu begleiten, welche jederzeit für meine Kunden transparent erklärt und begründet werden.

Meine Coachingausbildungen entsprechen den höchsten europäischen Standards. Ich bin zertifiziertes Mitglied in verschiedenen Beratungs-, Coaching- und Trainings-Fachverbänden wie z. B. bei der EASC als europäischer Fachverband für Coaching und Supervision: www.easc-online.eu.

Meine eigene Coachingarbeit reflektiere ich kontinuierlich in Lehrsupervision und Fortbildungen. Mehr als 2.000 Beratungs- und Trainingsstunden, davon etwa 600 explizit im Bereich Coaching mit mehr als 150 Personen, bringe ich als Erfahrungsschatz mit. Überwiegend arbeite ich in den Räumen meines Unternehmens im Valentinskamp 24. Gerne komme ich auch zu meinen Kunden – auch in ganz Deutschland oder Europa. Die virtuelle Arbeit via Skype, Facetime, E-Mail oder Telefon runden meine Dienstleistungen je nach Bedarf des Kunden ab.

Zu meinen Kunden gehören große und mittelständische Unternehmen ebenso wie Selbständige, (angehende) Führungskräfte aber auch Privatpersonen, die ins Einzelcoaching kommen.